Besucht uns auch auf…

Haushaltstipp: Kamin und Ofen reinigen


Einfache Hausmittel und natürliche Helfer bewähren sich selbst bei hartnäckigen Flecken aus Ruß und Asche. Hier haben wir für euch fünf einfache Tipps zusammengetragen. Wenn es draußen schneit, der Frost die Luft gefriert und der Wind kalt ums Haus pfeift, erfreuen wir uns gerne an der wohligen Wärme eines knisternden Feuers. Damit die Freude anhält […]

Lesenswertes über Gewürze


Gewürze

Gewürze waren und sind kostbare Güter mit einer spannenden Geschichte. Sie machen Speisen schmackhafter, verdaulicher und haltbarer. In der aktuellen Ausgabe von „Mein schönes Land“ haben wir den Spezereien deshalb einen Artikel gewidmet, den ihr ab Seite 76 findet. Allen Lesern, die noch tiefer in die aromatische Welt der Gewürze eintauchen wollen, möchten wir heute […]

Brotaufstrich aus Gänsebraten


Rezept: Gaense-Schmalz-Aufstrich oder 'Pottsuse'

Reste vom Gänsebraten gibt es immer und diese lassen sich wunderbar verarbeiten zu einer leckeren Mahlzeit für zwischendurch. Kleine Fleischstückchen, abgeschmeckt mit Kräutern, Zwiebeln, Gewürzen und weich gegart im gesunden Schmalz der Gans, ergeben einen nahrhaften Aufstrich, der besonders gut auf  knusprig frischem Bauernbrot schmeckt. Zutaten für 2 Pastetenformen à ca. 450 ml Inhalt oder […]

Gedanken zu Weihnachten


Liebe Leser, ‘Es ist für uns eine Zeit angekommen, die bringt uns eine große Freud’ – dieses Lied drückt aus, was ich jedes Jahr aufs neue empfinde: die Vorfreude auf den festlichen Heiligabend und die ruhigen und gemütlichen Feiertage, die ich schon als Kind am liebsten mit Lesen verbracht habe. Was war das für eine […]

Meine schöne Weihnachtszeit


Heute zünden wir das vierte Lichtlein an und das Team von Mein schönes Land freut sich schon auf Weihnachten. Zur Feier des vierten Advents erzählen uns Redakteure, Bildredakteure und Hersteller, wie sie die Weihnachtszeit verbringen und was für sie einfach dazu gehört. Katharina: Malerischer Festtagsschmuck Auf unseren Malermeister ist Verlass. Vor allem in der Adventszeit. […]

Süße Geschenke: Rosinen-Kekse


Cookies

Kleine Kraftpakete, die einfach köstlich schmecken: Im Nu verwandeln sich herbe Mokkabohnen, knackige Walnüsse und süße Rosinen in ein selbstgemachtes Geschenk aus der Küche. Die himmlischen Cookies lassen euch garantiert das Wasser im Munde zusammenlaufen! Zutaten (für ca. 25 Stück)    75 g Walnusskerne    100 g Rosinen    75 g Schoko-Mokkabohnen    175 g […]

Auf Fotoproduktion in der Renchtalhütte


Um unsere weihnachtlichen Dekorationen und Kreativanleitungen gebührend in Szene zu setzen, wählen wir immer eine besonders schöne Kulisse. Sicher habt ihr die Fotostrecken in der aktuellen Weihnachtsausgabe von Mein schönes Land schon entdeckt. Dafür waren wir in der urigen Renchtalhütte im Schwarzwald. Der Schauplatz In der Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach, mitten im Schwarzwald liegt die Renchtalhütte. Sie […]

Das sind die Leser von Mein schönes Land


Mein schönes Land-Leserin Janine Lange

Wir lieben das Landleben, die Natur und Tradition – genau wie ihr: unsere „Mein schönes Land-Leser“. Jedes Mal sind wir hellauf begeistert, wenn ihr uns an dieser Liebe teilhaben lasst. Nun möchten wir diese Begeisterung weitergeben. Denn eure köstlichen Rezepte, traumhaften Fotos, kreativen Dekoideen oder euer traditionelles Handwerk sind so inspirierend, dass sie alle sehen […]

Einfach schön: Kreativ-Ideen mit Filz


Eine Grundlage, vier Ideen: Mit Hilfe von Ausstechformen, Stift und Schere entstehen aus Filzmatten hübsche Motive zum Verzieren und Dekorieren. Ob zur Aufwertung für den schön gedeckten Tisch, als Postkarte oder für Geschenverpackungen – hier findet ihr ein paar Möglichkeiten für weihnachtliche Schmuck Grundlage Für die Filzmotive braucht man: verschiedene Ausstechformen Filzmatten in der gewünschten […]

Tatort Backstube


Stollen

Die Opfer: Mehl, Mandeln, Zitronat und Orangeat, Mohn und Rosinen Die Täterin: Konditormeisterin Beate Wilde Das Ergebnis unserer Ermittlungen: ein herrlich duftender Mohnstollen! Als wir am Ort des Geschehens eintreffen, ist die erste Tat bereits vollbracht. Schließlich steht Beate Wilde schon seit vier Uhr in ihrer Bäckerei im brandenburgischen Lübbenau. Immer an ihrer Seite: „Ofenmeister“ […]