Besucht uns auch auf…

Uns liegt es am Herzen, Projekte vorzustellen, die allen Menschen Chancen für eine bessere Zukunft bieten. Am 21. August feiert die Christian-Liebig-Stiftung ihr 15-jähriges Jubiläum. Die Stiftung, die dem getöteten Focus-Redaktuer Christian Liebig gewidmet ist, ermöglicht den Bau von Schulen in Afrika und fördert zahlreiche Bildungsprojekte vor Ort.
Die Christian-Liebig-Stiftung e.V. möchte der Vision des FOCUS-Journalisten von einer Hilfe zur Selbsthilfe in Afrika Gestalt verleihen. Christian Liebig konnte seinen Traum nicht mehr verwirklichen, Menschen in Entwicklungsländern zu helfen, vor allem Kindern in Afrika. Dabei geht es um den Bau von Schulen und Bildungseinrichtungen sowie um eine Zusammenarbeit mit Initiativen vor Ort.
So engagiert sich die Christian-Liebig-Stiftung e.V. unter anderem für die Vergabe von Stipendien, speziell für Mädchen, in einem Mädchenwohnheim an der Christian Liebig Sekundarschule in Malawi.
In den vergangenen Jahren bekamen durch die Stiftung mehr als hundert Schüler ein Stipendium für eine Berufsausbildung, zum Beispiel im Handwerk oder im Pflegewesen.
Mehr Informationen zur Stiftung und wie ihr selbst spenden und aktiv werden könnt, lest ihr auf der Homepage. Dort könnt ihr auch das CLS-Notizbuch online bestellen und mit dem Kauf des Büchleins  die Projekte unterstützen.





Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular