Besucht uns auch auf…

Diese Creme mit Granatäpfeln und Mohn ist eine köstliche Nascherei für zwischendurch.

Zutaten für 2 Portionen
1-2 EL Öl (z.B. Dr. Budwig Omega-3)
3 EL Milch
250 g Magerquark
1-2 TL Honig
1 kleiner Granatapfel
1 EL Mohn
1 Msp. Kardamom, gemahlen
1 Msp. Zimt
1 Prise Salz
2 EL Pinienkerne

Zubereitung:
1. Den Granatapfel vierteln und die Kerne herauslösen. Nun aus der Milch, dem Öl, dem Quark und dem Honig eine glatte Creme rühren.
2. Kardamom, Zimt, Salz und Mohn zu der Quark-Leinöl-Creme geben. 2 EL Granatapfelkerne zum Garnieren beiseite stellen.
3. Die restlichen Granatapfelkerne schichtweise mit der Quark-Leinöl-Creme in einem Glas anrichten. Die Creme mit Granatapfel-, Pinienkernen und Mohn garniert servieren.

Tipp:
Die geschlossene Frucht hin- und her rollen, damit die Kerne nach dem Öffnen leichter herausfallen. Reife Granatäpfel schmecken am besten – daher auf Reife achten. Eine gelblich-rote bis tiefrot gefärbte Schale liefert Hinweise darauf.

Fotos: Dr. Johanna Budwig


Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular