Besucht uns auch auf…

So lecker schmeckt der Norden Hessens: Seit bald 30 Jahren bewirtet Familie Pflüger ihr Gäste in Weißenbach bei Großalmerode. Im Laufe der Zeit erweiterte sie ihr Gasthaus „Jausenstation“ unter anderem um eine Käserei, eine Pension, eine kleine Bäckerei und natürlich die Wurstmanufaktur. Dort stellt Matthias Pflüger die „Ahle Wurscht“ her – das kulinarische Erbe Nordhessens sowie des „Frau-Holle-Landes“, das wir in der aktuellen Ausgabe von „Mein schönes Land“ ausführlich vorstellen.

An dieser Stelle verlosen wir eine Übernachtung für zwei Personen inkl. Frühstück in der „Jausenstation“ sowie einen Präsentkorb voller „Urgeschmack“-Produkte. So heißen die in der „Jausenstation“ gefertigten Köstlichkeiten. Viel Glück!

Die „Jausenstation“ am Ortsrand von Weißenbach. Im Keller befindet sich die Käserei, rechts daneben die Wurstmanufaktur

 

Komplett auf einem Brett: Für die Käserei ist im Familienbetrieb Alexander Weiland, der Cousin von Geschäftsführer Matthias Pflüger, verantwortlich. Er verarbeitet Kuh-, Schafs- und Ziegenmilch.

 

Im hellen Gastraum kommen die Spezialitäten von Küchenchefin Roswitha Pflüger auf den Tisch. Hier wird auch gefrühstückt. Die großen Fenster bieten eine traumhaften Blick über die Wiesen und Wälder des Gelstertals

 

Nur mit besten Zutaten: Ein Schweinefilet mit Kartoffelecken, Kräuterschmand und Gemüsechips von Roswitha Pflüger. Dazu gibt es ein Bio-Bier aus dem nahen Witzenhausen

 

Die Küchenchefin verwendet nicht nur am liebsten Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten, sondern sie garniert auch mit den eigenen Blüten. Optisch wie geschmacklich sind ihre Salate ein Gedicht!

 

Auch die Torten aus der hauseigenen Bäckerei erweisen sich als Versuchung, der man kaum widersteht

 

Der Hofladen ist direkt aus dem großen Gastraum zugänglich. Hier finden die Kunden sämtliche „Urgeschmack“-Produkte von der „Ahlen Wurscht“ über den Käse bis hin zu eingeweckten Gerichten aus der Küche der Hausherrin

 

Geschäftsführer Matthias Pflüger im Hofladen. Die Produkte der „Jausenstation“ vermarktet er unter dem Namen “ Der Urgeschmack“ – auch im Internet

 

In direkter Nachbarschaft befindet sich die Pension mit ihren sechs komfortablen Doppelzimmern

 

Verlosung

Wir verlosen wir eine Übernachtung für zwei Personen inkl. Frühstück in der „Jausenstation“ sowie einen Präsentkorb voller „Urgeschmack“-Produkte. So heißen die in der „Jausenstation“ gefertigten Köstlichkeiten. Viel Glück!
Tragt euch bis zum 16. April 2018 in das Teilnahmeformular unten ein oder schickt uns eine Postkarte mit eurer Anschrift und dem Stichwort „Jausenstation“ an:
Redaktion Mein schönes Land
Hubert-Burda-Platz 1
77652 Offenburg
Wir drücken euch die Daumen!


44 Kommentare zu “Eine Übernachtung für zwei Personen in der „Jausenstation“ zu gewinnen

  1. Ach, das sieht ja wundervoll dort aus. Wir würden uns sehr freuen, dort rtwas zeit zu verbringen.

  2. Ich bin vor allem auf die leckeren Kuchen/Torten gespannt. Sieht alles sehr verlockend aus. Mit freundlichen Grüßen, Kathrin Remus

  3. *Jausenstation

    Wollte schon immer mal in dieser schönen Gegend einen Kurzurlaub verbringen…

  4. Einmal raus von zuhause worum immer soweit weg wenn nah auch perfekt ist

  5. Oh das wäre genau das Richtige für uns, einfach mal die Seele baumeln lassen und genießen…

  6. So kurz vor der Haustür, aber einfach ein schönes Fleckchen Erde. Ich würde mich über Eibe Übernachtung sehr freuen.

  7. Das wäre so schön. Mein Mann und ich arbeiten so viel momentan. Die Bilder sind wunderschön und ansprechend. Wir wissen gutes regionales Essen durchaus zu schätzen und zu genießen.

  8. Ich komme so grob aus der Gegend und war auch schon auf der Jausenstation. Wunderschön und sehr lecker- das sind meine Erinnerungen an diesen Besuch. Seit über 13 Jahren lebe ich nun nicht mehr in Nordhessen… ich vermisse die Heimat- es wäre ein tolles Geschenk,

  9. Das wäre einfach wunderbar, eine kleine Auszeit für meinen Süßn und mich!

  10. So eine Auszeit können wir gut gebrauchen… Der Gewinn wäre traumhaf!

  11. Jausenstation, ein schön uriges Wort für heimische Gemütlichkeit und deftige Kleinigkeiten.

  12. Wir freuen uns auf einen Besuch der JausenStation. Haben in der Nähe schon Urlaub gemacht. Immer wieder ein tolles Erlebnis

  13. Wir freuen uns auf einen Besuch der JausenStation. Haben in der Nähe schon Urlaub gemacht.

  14. Wir sind gern im Hochgebirge zu Wanderurlauben.Vielleicht ist die Station eine neue Entdeckung für uns.

  15. So super wie die Zeitschrift aufgebaut ist, so spannend und schön wird es bestimmt auch auf der Jausenstation. Würde mich sehr freuen wenn die Glücksfee uns „hold“ ist;

  16. Jausenstation, dachte die Bezeichnung gibt es nur in Österreich und jetzt findet man sie auch in Hessen. Sieht alles sehr schön aus. Wäre gerne der glückliche Gewinner

  17. Das wäre eine gute Unterkunft für unseren nächsten Wanderurlaub

  18. Ich war noch nie in dieser Gegend.
    Doch laut Bildmaterial ist die Jausestation sicherlich eine schöne Location für einen kulinarischen Kurzurlaub.

    Ruth Raverdy

  19. Ich habe nach einem Artikel im Stern dort „Ahle Wurst“ bestellt, sehr lecker!! Da möchte ich gerne mal übernachten und noch mal dort einkaufen ;-)

  20. das sieht alles traumhaft aus , dort würde ich gerne mit meiner Freundin eine schöne Zeit verbringen,Ein schönes Wochenende wünsche ich allen ;)

  21. Wir würden liebend gern dort mal eine Nacht verbringen.
    Wäre schön, wenn uns einmal die Glücksfee hold ist.

  22. Eine wunderschöne Gegend, und viel frische Luft und bei Glück auch genug Sonne – herrlich

  23. Jausenstation
    Die Bilder sehen toll aus und machen Appetit auf einen Kurzurlaub. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir die glücklichen Gewinner wären.

  24. Ja, das wäre schön, dort die Sonnenstrahlen
    und die Köstlichkeiten der Jausen-Station zu genießen.

  25. Die Bilder sehen so toll aus und es liest sich wunderbar – man bekommt sofort Lust dahin in den Urlaub zu fahren…gewinnen wäre also super Klasse!

  26. Kenne diese Gegend überhaupt nicht. Wäre gespannt und würde mich freuen dieses Stück Land kennen zu lernen.

  27. Wir könnten eine Auszeit wirklich gut brauchen. Ich würd mich riesig freuen

  28. Ja, ich möchte auch gerne wissen, wie es in Frau-Holle-Land schmeckt und die Gegend erkunden 😉😊

  29. Da meine Frau an der Hand operiert wurde würde uns eine kleine Auszeit gut tun. Die Bilder sind einfach toll so dass wir uns riesig freuen würden.

  30. Oh ja, ich habe die leckersten Kindheitserinnerungen an „Ahle Worscht“, von meinen Großeltern selbst gewurstet! Aber seit 50 Jahren lebe ich nicht mehr in dieser Gegend und möchte gerne noch mal am Meissner wandern!

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular