Besucht uns auch auf…

bfpreis:40-160C  MIG;Verwunschene Teiche, morsche Dächer und verfallene Ställe – wild romantisch zeigte sich das Gelände des ehemaligen Zisterzienser-Klosters in Hütten. Für Leif Detlefsen war das eine willkommene Herausforderung. Der Fischer pachtete die Weiher und nahm gemeinsam mit seiner Frau Susanne, Bruder Dirk sowie seiner Schwester Eike und deren Mann Ralph die Renovierung in Angriff.

Inzwischen ist der Fischereihof Detlefsen ein Familieunternehmen, zu dem neben einem Feinschmecker-Restaurant mit offener Küche auch ein kleiner Laden gehört. Die Forellen, Karpfen und Zander, die Küchenchef Ralph Detlefsen zubereitet, fängt Leif Detlefsen ganzjährig frisch aus einem der Teiche. Auch das Räuchern, Grillen und Dünsten übernimmt der 47-Jährige selbst. Gemüse und Kräuter pflanzt Susanne Detlefsen im benachbarten Garten an, der interessMLK_2014_02_Cover_highresierten Besuchern offen steht.

Wie herrlich die Kombination aus fangfrischem Fisch und aromatischen Kräutern schmeckt, erlebt Ihr auf dem Fischereihof Detlefsen oder Ihr probiert das Rezept einfach selbst aus.

Die ausführliche Reportage über Leif Detlefsen und den Fischereihof lest Ihr in der aktuellen Ausgabe von „Meine gute Landküche“.

 

Klostergeheimnis (Forelle mit Kartoffelsalat)

Für 2 Portionen

………………………………………………………………………………………………………………….

Forellen:

• 300 ml Rapsöl • 10 Wacholderbeeren • 1 EL fein geschnittener Dill
• 2 EL gehackte Petersilie • 2 frische Forellen (je 300 g; ausgenommen)
• 4 dünne Scheiben Schinkenspeck • 50 g Butter • 2 EL gehackte gemischte Kräuter (z. B. Thymian, Rosmarin und Schnittlauch) • 2 Bio-Zitronenscheiben

Kartoffelsalat:

• 6 mittelgroße Kartoffeln (festkochend) • 300 g Joghurt (3,8 %) • 1 TL Zucker
• 2 EL Olivenöl • 3 EL Weißwein • 1 EL fein geschnittener Dill • Salz, Pfeffer

………………………………………………………………………………………………………………….

Für die Forellen Öl, Wacholderbeeren, Dill und 1 EL Petersilie verrühren. Forellen innen und  außen abbrausen, trocken tupfen und in die Marinade legen. Zugedeckt über Nacht kühl stellen. Butter mit übriger Petersilie und gemischten Kräutern verkneten. Für den Salat die Kartoffeln waschen. In Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken und auskühlen lassen.

bfpreis:40-160C  MIG;Forellen aus der Marinade nehmen, abtupfen. Haut auf jeder Seite mehrmals einschneiden, mit Schinkenspeck belegen und mit Küchengarn umbinden; dafür den Faden am Schwanz verknoten, Richtung Kopf wickeln und verknoten (1).

………..

bfpreis:40-160C  MIG;Kräuterbutter in die Bauchhöhle füllen (2). Joghurt, Zucker, Öl, Wein, Dill, Salz und Pfeffer verrühren. Kartoffeln pellen, in Spalten oder Scheiben schneiden und unter die Joghurtsoße heben.

 

………..

bfpreis:40-160C  MIG;Forellen bei mittlerer Hitze auf dem Herd in einer Grillpfanne oder auf einem vorbereiteten Grill je Seite 5–6 Minuten garen (3). Küchengarn aufschneiden, entfernen. Forellen nach Wunsch auf einem Kräuter-Salatbett anrichten. Kartoffelsalat und Zitronenscheiben dazu anrichten.

………..

 

bfpreis:40-160C  MIG;

Habt ihr auch Interesse an einem feinen Ostermenü? Dann seid ihr hier genau richtig.

Dieses Rezept ist ein Gastbeitrag von:
MLK_Titellogo_NEU_ROT_o_S

Fotos: MLK/Jörn Lehmann(5)

 


Landküche Redaktion


Schreibe einen Kommentar

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular