Besucht uns auch auf…

Für den Artikel „Gemüse-Ernte schön verpackt“ in der Juli-August-Ausgabe von „Mein schönes Land“ waren wir an einem heißen Tag im August letzten Jahres auf Fotoproduktion am Sesterhof. Dabei war es nicht immer ganz leicht, sich nur auf die Arbeit zu konzentrieren…

IMG_0261

Der kleine, freche Berner Sennhund Malu war die ganze Zeit an unserer Seite. Er war so neugierig, dass wir manchmal einfach nur lachen mussten. Da wurde so manches Foto ziemlich unscharf. Aber nicht der Hund hielt uns von der Arbeit ab. Auch die drei Katzen, die immerzu der Katzenliebhaberin Eva hinterherliefen, trugen nicht gerade zu einem konzentrierten Arbeiten bei. Aber das machte auch den Charme des Tages aus: Auf dem Hof steckt so viel Leben, überall gibt es etwas zu entdecken – sei es ein Huhn, das wieder hinter einem Busch hervorstolzierte, während man versuchte, das Fotomotiv zu drapieren, oder die kleine Katze, die einem plötzlich auf den Schoß sprang, während man versuchte, sich selbst in Szene zu setzen. Dabei entstanden so manch lustige Bilder und es wurde ein sehr, sehr langer aber auch ein sehr schöner Produktionstag.
Das beste an so einer Ernteproduktion ist, dass es ziemlich viel zu essen gibt. Das darf dann natürlich nicht schlecht werden, nachdem die Fotos im Kasten sind. Also konnten wir uns zwischendrin und am Ende mit frischem Bauernbrot und Zwiebelaufstrich belohnen. Als Nachtisch gab es dann noch Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren. Und für den Salat am Abend blieb auch noch genug Gemüse übrig…


Eva Goldschald


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.