Besucht uns auch auf…

bfpreis:C  BSV;Mit steigenden Temperaturen und strahlendem Sonnenschein zeigt uns der Frühling in den letzten Tagen seine ganze Blütenpracht. Tulpen, Narzissen und blühende Zweige schmücken jetzt auch unser Zuhause. Damit die Blütenfreude in der Vase auch lange hält, wollen wir euch heute ein paar Tipps und Tricks vorstellen:

Stiele kürzen

Bevor Ihr die Blumen in die Vase stellt, sollten die Stiele unbedingt neu gekürzt werden. Nehmt dazu immer ein glattes, sehr scharfes Messer. Das sichert eine gute Wasseraufnahme und sorgt so für lange Haltbarkeit. Blumen mit weichen Stielen werden gerade geschnitten, harte, holzige Stiele sollten immer schräg angeschnitten werden. Um diesen Effekt noch weiter zu verstärken, kann man bei Zweigen am unteren Ende noch ein paar Zentimeter Rinde entfernen.

MD1403_NEDWORK_1091720∆Tulpen

Beim Kauf von Tulpen sollte man darauf achten, dass Blätter und Knospen fest und möglichst geschlossen sind. Bevor sie dann in die Vase kommen, neu anschneiden und die unteren Blätter entfernen (so hat die Tulpe mehr Energie zur Verfügung und das Wasser fault nicht so schnell). In der Vase benötigen Tulpen viel frisches Wasser, kontrolliert daher alle zwei Tage den Wasserstand und füllt falls nötig frisches Wasser nach. Die Stiele sollten dann alle paar Tage ca. 2 cm abgeschnitten werden. Tulpen wachsen in der Vase weiter, wenn ihr den „wilden Wuchs“ nicht möchtet, einfach die Stiele knapp unterhalb der Blüte mit einem spitzen Messer oder einer Nadel durchstechen, so wird die Nährstoffversorgung gehemmt und die Stiele bleiben gerade.

bfpreis:C  BSV;Narzissen

Schneidet Narzissen für die Vase unbedingt bevor sich die Blüten geöffnet haben, da sie sonst sehr schnell verblühen. Frisch geschnitten sondern sie einen klebrigen Saft ab, der andere Blumen schneller welken lässt. Daher sollten Narzissen erst einmal einen Tag alleine im Wasser stehen. Wenn’s schnell gehen muss, einfach die Schnittstellen für etwa 5 Minuten in heißes Wasser stellen. Dies sorgt dafür, dass sich das Stielende verschließt und kein Saft mehr austritt. Das Vasenwasser dann alle zwei Tage wechseln.

Zweige

Zweige von Obstbäumen, Flieder oder Magnolien solltet Ihr am besten morgens oder abends schneiden. Mit dem Messer die Zweige schräg abschneiden und sehr schnell (Blüten welken sonst) in eine ausreichend große Vase mit lauwarmem Wasser stellen und dies alle zwei Tage wechseln.

bfpreis:C  BSV;

Fotos: Nedwork IZB (3); MSG/Bettina Rehm-Wolters

 

Dieser Beitrag wurde von unserer Praktikantin Elena verfasst


Gastautor


4 Kommentare zu “Frühlingsboten in der Vase

    • Liebe Nadelmasche,
      es freut uns sehr, dass Dir unser Beitrag gefällt.
      Viel Freude beim Anwenden der Tipps.

      Viele Grüße
      Das Team von Mein schönes Land

    • Liebe Angelika,
      danke für das Lob. Es freut uns, dass dir unsere Tipps gefallen.
      Liebe Grüße vom Team von Mein schönes Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.