Besucht uns auch auf…

Wintersonnenwende


Heute, am 21. Dezember, ist der kürzeste Tag des Jahres. An keinem anderen Tag steht die Sonne mittags so niedrig am Himmel und wandert in einer so flachen Bahn über den Horizont. Damit markiert dieser Tag aber auch das Ende der Dunkelheit. Denn von nun an kehrt das Licht nach und nach wieder zu uns […]

Die Ursprünge von „Sankt Martin“


Wandbild

Deftige Gänsebraten, bunte Laternen und römische Soldaten: Jedes Jahr am 11. November feiern wir den Martinstag. Doch woher kommen all die Bräuche, mit denen wir den christlichen Gedenktag zelebrieren? Ein Blick auf das Leben des Sankt Martins verrät uns die Ursprünge. Krieger wider Willen Martin von Tours wurde im Jahr 316 oder 317 nach Christus […]

Schöne Trachten für den Herbst


Neben dem Oktoberfest in München finden im Herbst viele weitere traditionelle und traditionsreiche Feierlichkeiten statt, für die eine schöne Tracht genau das Richtige ist. Weil die Auswahl an schönen Dirndl und Röcken beinahe überwältigend ist, haben wir uns drei besondere Herstellerinnen rausgepickt. Die Rockmacherin Das Besondere an den Röcken von Caroline Lauenstein ist, dass man […]

Auf in die Vierlande!


In der aktuellen Ausgabe von „Mein schönes Land“ stellen wir die Vierlande vor – ein wunderschönes Ausflugsziel direkt vor den Türen Hamburgs. Besonders am 28. und 29. Mai, dann veranstaltet die Museumslandschaft Bergedorf (zu diesem Hamburger Stadtteil gehören die Vierlande) „KuLaBe“ – Kunst, Landschaft, Bergedorf. Das ist der große Tag der offenen Tür der Höfe, […]

Deutscher Mühlentag


Mühlenverein Minden-Lübbecke e././W. Hederich Mein schönes Land bloggt

Es klappert die Mühle… …am rauschenden Bach: Lieder, Märchen und Sagen spiegeln noch heute wider, wie sehr alte Wind- und Wasserräder seit Jahrhunderten unsere Landschaft und unsere Kultur prägen. Am Deutschen Mühlentag, der jährlich am Pfingstmontag stattfindet, öffnen sie ihre Pforten. Ins Leben gerufen wurde der Festtag 1994 von der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und […]

Der Tag der Vaterfreuden


Der Junggesellenclub ESI auf seiner Herrenpartie am Vatertag 1952 vor dem Baumberger Hof in Nienberge 1952. Foto: LWL/Risse

An alle, die sich bereits über Nachwuchs freuen durften: Herzlichen Glückwunsch zum heutigen Vatertag! Falls Sie das hier überhaupt lesen, ein landläufiger Brauch lockt die meisten Herren an diesem Tag ja nach draußen. In Gruppen Gleichgesinnter formieren sie sich dann um üppig beladene Bollerwagen oder hocken auf den Anhängern hinter Traktoren und genießen den Tag […]

Den Osterstrauß schmücken


Ein Osterstrauß, geschmückt mit selbst gefärbten Eiern steht in einer Milchkanne vor der Haustür

Es ist eine schöne Tradition zum Osterfest Blüten- und Laubzweige zu schneiden, diese in eine Vase zu stellen und mit bunten Eiern geschmückt im Haus aufzustellen. Denn es ist ein Brauch voller Symbolik. Die frisch ausgetriebenen Blätter und die sich gerade öffnenden Blütenknospen verkünden das Ende des Winters und das Wiedererwachen der Natur. Übertragen auf […]

Kreative Osterkerzen


Osterkerzen basteln Mein schoenes Land bloggt

Es ist ein schöner Brauch, an Ostern hübsch gestaltete Motiv-Kerzen zu entzünden. Mit bunten Wachsplatten können Kinder ihre ganz individuelle Osterkerze kreieren. Ihr braucht: einen weichen Bleistift Papierbogen bunte Wachsplatten (10 x 20 cm, von Rayher Hobby) Kohlepapier Cutter oder Küchenmesser feste Unterlage (Schneidematte oder dicker Karton) weiße Stumpenkerze So geht’s: Das gewünsche Motiv auf […]

Zu Besuch in der Glashütte


In der Glashuette

Im Allgäu führt Stefan Michaelis eine alten Tradition fort: im ehemaligen Glasmacher-Dorf Schmidsfelden stellt er schöne Gläser her. Die ganze Geschichte lest ihr in der aktuellen Ausgabe von Mein schönes Landhaus ab Seite 76. Wenn wir einen Schluck Wasser oder Saft nehmen, machen wir uns selten Gedanken darüber, wie das Glas, aus dem wir gerade […]

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular