Besucht uns auch auf…

Soßen, Fonds und Brühen sind das Geheimnis jeder Suppe, peppen Salate auf, werden mit kleinen Snacks serviert und gehören zu Nudeln, Fleisch- sowie Fischgerichten. Eine Grundrezept verraten wir euch gleich hier. Über 100 weitere Rezepte findet ihr in der aktuellen LandEdition

selbstgemachte Gemüsebrühe, Foto: Fotolia/ M.studio

Foto: Fotolia/ M.studio

 

Selbstgemachte Gemüsebrühe

Für ca. 2 l
2 Möhren
2 Petersilienwurzeln
3 Stangen Staudensellerie
2–3 Tomaten
1 gelbe Paprikaschote
150 g Knollensellerie
1 kleine Stange Porree
2–3 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
3 Stiele Liebstöckel
1–2 Lorbeerblätter
3–4 Gewürznelken
2 EL Meersalz
1 EL zerstoßener weißer Pfeffer

Das Gemüse putzen, abbrausen, evtl. schälen und grob würfeln. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel samt Schale halbieren, auf den Schnittflächen in einer Pfanne ohne Fettzugabe dunkel anrösten. Den Liebstöckel abbrausen und trocken schütteln.
Gemüse, Kräuter und Gewürze in einen Topf geben. Etwa 3 l Wasser angießen. Alles ca. 1 Stunde köcheln, dann auf kleinster Stufe weitere ca. 20 Minuten ziehen lassen.
Ein Sieb mit einem angefeuchteten Tuch auslegen, die Brühe durch das Sieb in einen anderen Topf passieren. Die Brühe sofort servieren oder als Basis z.B. für Soßen verwenden. Den Teil, den ihr nicht benötigt, könnt ihr abkühlen lassen und dann portionsweise einfrieren.

Unser Tipp:
Noch mehr Aroma bekommt die Brühe, wenn ihr 20 g fein geschnittenen Ingwer und 2–3 angestoßene Stängel Zitronengras mitkocht. Wer mag, kann die Brühe zum Schluss noch mit ca. 2 EL Sojasoße abschmecken.

 

Alle Themen auf einen Blick findet ihr ihm Inhaltsverzeichnis der aktuellen LanEditin „Soßen, Fonds & Brühen“:

 

Übrigens:
Die LandEdition gibt’s nicht nur im Zeitschriftenhandel. Die aktuelle Ausgabe sowie ältere Magazine könnt ihr bequem online bestellen oder ganz einfach als ePaper lesen (dafür über den Apple App- sowie den Google Play-Store die „mein schönes Land Magazine“-App herunterladen).


Schreibe einen Kommentar

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular