Besucht uns auch auf…

Am besten schmeckt es ja immer, wenn es ganz viele kleine, verschiedene Naschereien gibt, von denen man sich nach Herzenslust etwas auf den Teller packen kann. Dieser Linsen-Spätzle-Salat mit Cocktailwürstchen am Spieß ist schnell vorbereitet und macht richtig was her, wenn man ihn in kleine Schnapp-Gläser füllt.

Aufmacher_Linsen_Spaetzle_Salat

Zutaten (für 4 Personen):
150 g Schwäbische Hausmacher-Spätzle (z.B. von Birkel)
50 g Tellerlinsen
12 Cocktailwürstchen
4 EL Apfelsaft
2-3 EL Apfelessig
1-2 TL Honig
5 EL Olivenöl
1 TL scharfer Senf
1 TL grober Senf
1 Prise Salz
1 Bund Radieschen
2 Frühlingszwiebeln
150 g Bio-Salatgurke
1/2 Bund Rucola
Außerdem: 4 Holzspieße, Schnappgläser

Zubereitung:
1. Linsen nach Packungsanweisung in ungesalzenem Wasser ca. 20-25 Min. weich kochen. Spätzle ebenfalls nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen.
2. Würstchen dreimal einschneiden und auf Holzspieße ziehen. Aus Apfelsaft, Essig, Honig, 4 EL Öl, Senf und Salz eine Vinaigrette anrühren. Radieschen und Frühlingszwiebeln waschen und in feine Scheiben bzw. Ringe schneiden. Die gewaschene Gurke fein würfeln. Alles mit der Vinaigrette mischen. Würstchen in einer beschichteten Pfanne in 1 EL Öl etwa 3-4 Min. braten und warmstellen.
3. Linsen abgießen, kalt abschrecken und im Sieb abtropfen lassen. Mit den Spätzle zum Salat geben und durchmischen. Eventuell nochmals mit Salz und Essig abschmecken. Mit Rucola und Würstchenspießen dekoriert servieren.

Foto & Rezept: Birkel

Mehr Ideen für kreative Sommerfest-Einladungen findet ihr auf unserem Blog unter dem Stichwort „Sommerfest“.


Das könnte euch auch gefallen:

  • Pfirsich-Marmelade


Vanessa Engel


Schreibe einen Kommentar

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular