Besucht uns auch auf…

Gerade jetzt, wo der Sommer in fast ganz Deutschland seinen ersten Hitzerekorden entgegen strebt, erscheint die neue Ausgabe von Mein schönes Land. Ab Mittwoch, den 21. Juni, dem kalendarische Sommeranfang, liegt sie für euch am Kiosk bereit. Hier ein Blick auf die aktuelle Titelseite:
Titelseite Mein schoenes Land Juli/August 2017

Extra-Booklet auf der Titelseite mit Eis- und Limonaden-Rezepten

Extra-Booklet auf der Titelseite mit erfrischenden Eis- und Limonaden-Rezepten

Entsprechend unserer Titelzeile „Sommerlust“ geht es in dieser Ausgabe mit voller Hingabe sommerlich zu: So zieren beispielsweise unsere kreativen Ideen mit Jute und Kordel diverse praktische und dekorative Dinge im Garten. Zudem basteln wir aus den bunten Blumenköpfchen des Sommers sowie Modelliermasse hübsche Anhänger und Windlichter. Zum Wohlfühlen im privaten Grün gehören natürlich zu allererst stimmungsvolle Sitzplätze – wir haben für euch einige Gestaltungsideen gesammelt. Dazu passen auch die Arrangements aus der farbenfrohen Schafgarbe, einem der bewährtesten Dauerblüher des Sommers. Falls ihr ein Picknick oder Gartenfest plant, findet ihr dazu in unserem Heft tolle Rezepte für allerlei bunte Salate sowie köstliche Strudel und Teigtaschen, zudem für saftiges Roastbeef sowie Süßes und Herzhaftes mit Pfirsich. Richtiges Feriengefühl stellt sich aber erst ein, wenn Eis und Limo ins Spiel kommen. Daher haben wir in unserem vorne aufgehefteten Titelbüchlein viele Eis- und Limonaden-Rezepte für euch zusammengestellt, die ganz leicht gelingen. Zauberhafte Etiketten und Kreativ-Ideen für die süßen Verführungen findet ihr wiederum im Heft. Ebenfalls passend hierzu: Tipps zum Kühlen von Speisen und Getränken bei hohen Temperaturen.

In Teil 10 unserer Serie „Mein Küchengarten“ geht es diesmal darum, zu ernten und neu auszusäen. Spinat, Kohlrabi und viele andere Frühgemüse machen nämlich Platz für die Nachkultur. Unsere Heilpflanzen-Schule kümmert sich derweil um Magen- und Darmproblem – kein schöner Gedanke, aber ausgerechnet zur Urlaubszeit aufgrund fremder Keime oder ungewohnter Nahrung keine Seltenheit. Gut, wer dann auf bewährte Hausmittel und Heilpflanzen zurückgreifen kann.
Mit dem Wissen um die Heilwirkung und selbstverständlich den Geschmack von Pflanzen entstehen auch die Produkte der Tee-Kräuterei im kleinen Steinen-Hofen, ganz im Süden des Schwarzwalds. Wir durften bei Ernte, Trocknung und Mischung der wohlschmeckenden Ganzblatt-Tees zuschauen und bekamen als Bonus auch noch drei Rezepte für euch zum Selbermachen.
Wenn es um rein Pflanzliches geht, ist der Biber kein Kostverächter. Der große Nager, der bei uns fast schon als ausgestorben galt, kehrt in immer mehr Teile Deutschlands zurück und gestaltet ganz nebenbei neue Lebensräume. Wir haben ihm sechs Seiten und viele interessante Einblicke gewidmet.
Last but not least: Unter der Rubrik „Region & Heimat“ entführen wir euch diesmal auf die Nordsee-Insel Föhr – sicherlich ein guter Ort mit frischer Brise und noch frischerem Wasser, wenn es anderenorts schon zu heiß für Aktivitäten ist. Den kompletten Überblick über Mein schönes Land, Ausgabe Juli/August 2017, gibt euch unsere Inhaltsseite:
Inhaltseite Mein schönes Land Juli/August 2017
Übrigens: Die Zeitschrift Mein schönes Land ist auch als ePaper erhältlich. Einfach die „Mein schönes Land“-App im entsprechenden App Store herunterladen, die gewünschte Ausgabe kaufen und das digitale Lesevergnügen auf dem Tablet genießen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.