Besucht uns auch auf…

Als ich diese Woche in „meinem“ Bauernladen stand und ich die ersten Erdbeeren gesehen habe, musste ich an meine Omi denken. Denn sie hat immer aus den ersten Erdbeeren einen leckeren Nachtisch gezaubert, den wir Kinder so geliebt haben. Was gibt es denn schon besseres als Milchreis und Erdbeeren! Ich freue mich jedenfalls schon auf Sonntag. Denn egal ob es regnet, schneit oder vielleicht doch die Sonne scheint – der Nachtisch wird für gute Laune sorgen. Lasst es euch schmecken!

Milchreis mit Erdbeeren

Milchreis mit Erdbeeren

Das braucht ihr für 4 Personen

Für den Milchreis:

  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Milchreis
  • 150 ml Sahne

Für die Erdbeersoße:

  • 500g Erdbeeren
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • 2  El Zitonensaft
  • 3 El Zucker

Außerdem:

  • Minz- oder Zitronenmelisse-Blättchen zum Garnieren

1. Für den Milchreis Milch, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz zum Kochen bringen.
Milchreis zugeben und bei milder Hitze 20–25 Min. unter Rühren kochen. Milchreis komplett auskühlen lassen.
Sahne steif schlagen und nach und nach gleichmäßig unterheben.

2. Für die Soße Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Mit Zitronenschale, -saft und Zucker
mischen. Die Hälfte der Erdbeeren pürieren und mit den restlichen Erdbeeren mischen.
Milchreis in kleine Schälchen geben und mit der Erdbeersoße anrichten.
Jetzt fehlen noch die Minz- oder Melisseblättchen und die Schlemmerei kann los gehen!

Übrigens beglückt man damit nicht nur Kinderherzen.


Das könnte euch auch interessieren:

  • Linzer Torte
    Rezept: Linzer Torte


Schreibe einen Kommentar

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular