Besucht uns auch auf…

Wir freuen uns über die neue Ausgabe von „Mein schönes Landhaus“. Auch in diesem Heft, das ab dem 2. Dezember am Kiosk liegt, gibt es wieder viele schöne Ideen zum ländlichen Leben und für die winterlichen Tage. Chefredakteurin Marie-Luise Schebesta erzählt Euch, was Euch im neuen Heft erwartet.

MH1506_TitelLiebe Leser,

im Winter wohnen wir anders! Auch wer im Sommer einen klaren und schlichten Wohnstil bevorzugt, sehnt sich in der dunklen und kalten Jahreszeit nach Gemütlichkeit, kuscheligen Plaids und knisterndem Kaminfeuer.

Jetzt darf es vor allem mehr sein: Üppige Stoffe, ein wenig Gold und Silber, Glanz und Licht erhellen Wohnung und Gemüt. Dazu gedeckte Töne, die die Farben der winterlichen Natur spiegeln – Schneeweiß, Grau und Mocca, einige Tupfer Taubenblau und dunkles Violett – kombiniert mit Holz entsteht eine wunderbar heimelige Atmosphäre.

Das Haus von Familie Brenkman in den Niederlanden ist ein schönes Beispiel dafür. Die Besitzerin, die auch als Dekorateurin arbeitet, beschreibt das Ziel einer harmonischen Wohngestaltung so: „Sie soll die Seele einhüllen wie eine Decke.“

Wie einfach man diesen Stil umsetzen kann, erfahren Sie ab Seite 20. Oft braucht es auch nur einen flauschigen Teppich, ein paar neue Kissen, viele Kerzen und alles wirkt gleich viel behaglicher.

Lassen Sie sich also von unseren Wohnideen inspirieren und genießen Sie die Wintertage in Ihrem ganz persönlichen Wohlfühl-Ambiente.

Herzlichst Ihre

Unterschrift_Malu Schebesta

 

 

Marie-Luise Schebesta


 

Wer sich das ländliche Lebensgefühl ins Haus holen möchte, sollte schnell zum nächsten Kiosk gehen. Fragen, Anregungen oder Wünschen gerne per Mail an: landpost@burda.com. Viel Spaß beim Schwelgen und Nachmachen.

Ihr wollt „Mein schönes Landhaus“ abbonieren? Hier entlang.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.