Besucht uns auch auf…

Wenn ihr zum Frühstück eingeladen seid, ist unser Hefebrot genau das richtige Mitbringsel. Der knusprige Laib ist gefüllt mit Pflaumen, Mettwürstchenstücken und Pistazien. Und dazu könnt ihr auch noch eine hübsche Schmuckdose gewinnen.

Pikantes Hefebrot

Brot mit Backpflaumen und Mettendchen (© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG)

Brot mit Backpflaumen und Mettendchen

Für die Füllung: 200 g Trockenpflaumen ohne Stein (Softpflaumen), 1 geräuchertes Mettwürstchen (etwa 100 g), 60 g Pistazienkerne.
Für den Hefeteig: 300 g Weizenmehl, 1 Pck. Trockenhefe (z. B. von Dr. Oetker Hefeteig Garant), 1 geh. TL Salz, 200 ml Wasser, 4 EL Speiseöl.
Außerdem: Backpapier

1. Für die Füllung Pflaumen und Mettwürstchen in kleine Stücke schneiden. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. 2. Für den Hefeteig Mehl mit Trockenhefe in einer Rührschüssel mischen. Salz, Wasser und Öl hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) in etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Pflaumen-, Mettwurststücke und Pistazien kurz unterkneten. 3. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem etwa 20 cm langen Brotlaib formen und 1 cm längs einschneiden. Brot auf das Backblech setzen und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 15 Min. ruhen lassen. Dann mit etwas Wasser bestreichen und im Ofen ca. 35 Min. auf dem untersten Drittel backen. Brot auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
Tipp: Das Brot lässt sich max. 3 Tage aufbewahren oder auch einfrieren.

 

Seit 125 Jahren steht die Marke Dr. Oetker für höchste Qualität, Gelinggarantie und hervorragenden Geschmack. Mit einer exklusiven Schmuckdose zum Firmenjubiläum erweitert der Dr. Oetker Shop das Sortiment der Historischen Collection und teilt das Geburtstagsglück. Die matt-blaue, sehr edle Jubiläumsdose ziert ein kleiner, sympathischer Page. Ursprünglich für eine ungarische Dr. Oetker Werbekampagne in den 30 er Jahren gestaltet, wurde das Motiv in leicht veränderter Form ebenfalls in den 90er Jahren für die beliebten Dr. Oetker Blechprägeschilder ausgewählt.

Schmuckdose mit Page (© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Januar 2016)

Jubiläums-Schmuckdose „Page“ mit Stülpdeckel (Preis 8,90 € / Maß (L x B x H) 10,6 x 10,6 x 14,5 cm /Artikel-Nr. 60-111601) (© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Januar 2016)

Gewinnspiel:

Unter allen Teilnehmern verlosen wir drei Exemplare der Schmuckdose „Page“. Füllt dafür das Teilnahmeformular unten aus und verratet uns bis zum 1. März, was ihr in der Dose aufbewahren oder wo ihr sie in der Küche platzieren würdet. Wir drücken euch die Daumen und sind gespannt auf eure Ideen. Bestellen kann man diese Dose übrigens auch unter www.oetker-shop.de


11 Kommentare zu “Pikantes Hefebrot

  1. dieses schöne Dose würde ich neben meinen PC stellen, drin wären Bonbons die ich dann naschen zwischendurch naschen könnte

  2. Habe extra ein Regalbrett in der Küche, auf dem schon einige Oetker-Dosen stehen. Da würde diese gut dazu passen. Füllung wären Backzutaten.

  3. Die hübsche Dose würde ich mit Schoki neben meiner Mikrowelle stellen……!!!
    So habe ich schnell etwas Nervennahrung zur Hand ……wenn nötig.

  4. Ich würde dort die Kindercookies für unsere Jüngste drin aufbewahren und ihr in ihre Kinderküche stellen. Denn die Dose hat die perfekte Höhe für Ihr Regal.

  5. Diese sehr niedliche Dose würde ich auf einem Küchenregal neben zwei anderen Blechdosen von Dr. Oetker aufstellen.

  6. Ich würde darin Backpulver und Vanillezucker und ……von Dr.Oetker aufbewahren und stelle sie neben meinen Ofen

  7. Ich verwende die Dosen für selbstgesammelten und getrockneten Tee und stelle sie auf ein Küchenbord um sie immer Griffbereit zu haben.

  8. Ich würde darin meine Backzutaten bzw. kleine Utensilien lagern. Da wären sie ideal aufbewahrt und liegen nicht in Schubladen Kreuz und quer rum. Und zudem ist die Dose auch noch sehr dekorativ, also definitiv sichtbar in der Küche ;)

  9. Ich würde die kleinen Liebesbriefe von meinem Mann darin aufbewahren❤️

  10. Zu meinen 5 ovalen Dosen in der Küche würde sie gut dazu passen und Backpulver würde ich darin aufbewahren.
    LG.Renate ( Woidgarten )

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular