Besucht uns auch auf…

Herrlich erfrischend und angenehm säuerlich im Geschmack, verfeinert dieser Rhabarber-Sirup Getränke wie Sekt oder auch sprudelndes Mineralwasser.

Zutaten:

Für ca. 500 ml Sirup
250 g Rhabarber (vorbereitet gewogen)
250 g saftige Äpfel, z. B. Granny Smith (vorbereitet gewogen)
250 ml Wasser
500 g Diamant Sirupzucker

Zubereitung:

1. Rhabarber waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Äpfel schälen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Insgesamt 500 g abwiegen, mit Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 8–10 Minuten ohne Deckel auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Abkühlen lassen.
2. Ausgekühlte Fruchtmasse mit Diamant Sirupzucker verrühren, so dass sich der Zucker löst. Über Nacht abgedeckt bei Raumtemperatur stehen lassen.
3. Danach durch ein Safttuch oder feines Sieb abseihen.
4. Sirup in einem großen Topf aufkochen und unter Rühren 3–4 Minuten sprudelnd kochen lassen. In heiß ausgespülte Flaschen füllen, gut verschließen und kühl lagern.

Tipp: Der Sirup schmeckt herrlich erfrischend in Mineralwasser.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.