Besucht uns auch auf…

Alnatura_Spargel-mit-Radieschenvinaigrette

Wir finden: Spargel ist einfach köstlich – und wunderbar vielseitig. Hier kommt auch gleich der schmackhafte Beweis: Ein Rezept für Spargel mit Radieschenvinaigrette.

Für 4 Portionen

Für den Spargel:

2 kg weißer Spargel, 4 Blatt Backpapier, 4 EL Rapsöl, Meersalz, Rohrohrzucker, 150 ml trockener Weißwein, Bindfäden, 1 Bund Schnittlauch
Für die Radieschen-Vinaigrette:

2 Bund Radieschen, 5 EL Rapsöl, 4 EL Apfelessig (z. B. von Alnatura), Meersalz, Pfeffer, 2 EL Honig

1. Für den Spargel Spargel schälen und holzige Enden abschneiden, in vier Portionen aufteilen und jeweils auf ein Blatt Backpapier geben. Mit etwas Öl, Salz und Zucker würzen. Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.
2. Backpapier an den Enden zusammenfalten, Weißwein auf die 4 Päckchen verteilen und diese mithilfe eines Fadens verschließen. Päckchen auf ein Backblech geben und 30 Min. im Ofen backen.
3. Für die Radieschen-Vinaigrette Radieschen waschen, putzen und anschließend zuerst in Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Honig in einer Schüssel mischen. Radieschen zugeben und unterrühren.
4. Zum Anrichten Spargel aus dem Ofen nehmen, die Päckchen öffnen und jeweils etwas marinierte Radieschen darauf verteilen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und Spargel damit bestreuen.

Mehr Tipps zur Zubereitung und Lagerung der zarten Stangen findet ihr hier.

Foto & Rezept: Alnatura


Michaela Seide


Schreibe einen Kommentar

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular