Besucht uns auch auf…

Wie bei vielen Gerichten hat jeder eine ganz bestimmte Zubereitungsweise, die ihm am besten schmeckt. Doch ab und an lohnt es sich, auch mal neue Rezepte auszuprobieren…

Spargel mit Sesam und Zitronen-Meerrettich-Sauce

Spargel mit Sesam und Zitronen-Meerrettich-Soße

Zutaten

Für 4 Personen

1 kg weißer Spargel, 1 TL Salz, 1 TL Zucker.

Für die Soße: 1 Stück frischer Meerrettich (ca. 2–3 cm lang), 1–2 Zitronen, 250 g Butter, 125 ml trockener Weißwein, 1 EL Weißweinessig, 2 Eigelbe, weißer Pfeffer, 2 EL Sesam

Zubereitung

1. Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. In einem weiten Topf Wasser mit Salz und Zucker aufkochen lassen. Spargel dazugeben, Temperatur reduzieren und ca. 15 Min. gar ziehen lassen.

2. Für die Soße Meerrettich schälen und fein reiben. Den Saft der Zitronen auspressen. Butter zerlassen und Schaum abschöpfen. 3. Wein und Essig in einen Topf geben und um etwa 2/3 einreduzieren lassen. Leicht abkühlen lassen und mit den Eigelben in eine Metallschüssel geben. Über einem heißen Wasserbad cremig schlagen. Von der Hitze nehmen, die Butter zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter ständigem Weiterrühren dazugeben, bis eine cremige Soße entsteht. Die Eimasse darf nicht gerinnen. 4. Zitronensaft sowie Meerrettich unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel aus dem Kochwasser heben und auf eine Platte legen. Mit der Soße übergießen, mit Sesam bestreuen und servieren.

Foto: Shutterstock / Yevgenia Shal; Rezeptfoto und Rezept: Deutsches Obst & Gemüse / BVEO Copyright © Rua Castilho

Auch auf unserer Pinterest-Seite haben wir viele köstliche Spargelrezepte für euch gesammelt:
Folge Mein schönes Lands Pinnwand „Spargel“ auf Pinterest.


Schreibe einen Kommentar

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular