Besucht uns auch auf…

Weil man ein Buch ja bekanntlich nicht nach seinem Umschlag beurteilen soll (wobei der schon sehr vielversprechend ist), zeigen wir euch etwas vom Inhalt. Aus dem Buch „Die besten Kräuter-Rezepte“ der Reihe „Die gute österreichische Küche“ haben wir ein köstliches Rezept rausgesucht: Thymian-Kekserl mit Honig. Wenn euch die Kräuterküche zusagt, haben wir außerdem eine tolle Verlosung für euch.

Shortbread mit Thymian

Thymian-Kekserl aus dem Buch „Die besten Kräuter-Rezepte“

Zutaten

Für etwa 40 Stück

50 g ungesalzene Erdnüsse
6 Zweige frischer Thymian
250 g Mehl
1 TL geriebene Zitronenschale, ungespritzt
125 g weiche Butter
1 EL Vanillezucker3 EL Honig
2 EL Schlagobers (Schlagsahne)

Zubereitung

1. Die Erdnüsse in der Mühle, im Mixer oder im Blitzhacker fein mahlen. Den Thymian waschen, sehr gut trockentupfen und die Blättchen abzupfen. Die beiden Zutaten mit dem Mehl und der Zitronenschale in einer Schüssel mischen.

2. Die Butter mit dem Vanillezucker mit den Quirlen des Handmixers oder der Küchenmaschine schaumig rühren, dann esslöffelweise den Honig darunterrühren. Zum Schluss die Mehlmischung daruntermischen.

3. Den Teig in zwei Protionen teilen, jede Portion zu einer etwa 5 cm dicken Rolle formen und 30 Minuten kalt rasten lassen.

4. Die Teigrollen in Scheiben schneiden, auf ein befettetes Backblech legen und mit dem Schlagobers bestreichen, dann im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C etwa 25 Minuten backen, bis sie goldgelb sind. Die Kekserl herausnehmen und 15 Minuten auf dem Blech rasten lassen, ablösen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben.

Gut zu wissen
Thymian wirkt entzündungshemmend und ist deshalb Bestandteil von Hustentees. Außerdem enthält er ätherisches Öl, Gerbstoffe und Bitterstoffe in einer Kombination, die ihn zu einem ausgezeichneten Heilmittel bei Magenverstimmungen und Reizdarm macht. Die Kekserl vertragen deshalb gewöhnlich auch Menschen mit empfindlichem Magen.


buchWem bei diesem Rezept schon das Wasser im Mund zusammenläuft, dem empfehlen wir das Buch „Die besten Kräuter-Rezepte“ vom Weltbildverlag. Auf 96 Seiten finden sich köstliche Anregungen aus der Kräuterküche – von leichten Gemüsesuppen und knackigen Salaten über deftige Pfannengerichten bis hin zu süßen Verführungen ist für jeden etwas dabei. Lavendel, Minze, Brennnessel, Giersch, Waldmeister & Co sorgen für die richtige Würze.

 


Mitmachen und gewinnen!

POSM277_Presseaktion_Kraeuterkueche_AT.inddDamit man in der Kräuterküche zum richtigen Gourmets werden kann, braucht man gutes Werkzeug und das könnt ihr gewinnen: Wir verlosen 3 „Kräuterküche“-Paketen im Gesamtwert von je 52 Euro. In einem Paket stecken jeweils 1 Buch „Die besten Kräuter-Rezepte“, 1 Mörser, 1 Kräuterschere und 2 Herdabdeckplatten aus Glas. Mitmachen lohnt sich!

Tragt euch bis Montag, den 2. Mai 2016 in das Formular ein und springt damit in den Lostopf. Wir drücken euch die Daumen…

Teilnahmeformular:


5 Kommentare zu “Thymian-Kekserl mit Honig

  1. Ich liebe es aus unserem Garten Kräuter und Co. Zu verarbeiten und da käme das Buch gerade richtig. Würde mich sehr freuen.

  2. Die besten Kräuter Rezepte wären ja ideal für eine neue Rubrik auf unserem Blog ;-) Als Wald- und Wiesenmensch liebe ich Kräuter und verwende sie so oft es geht frisch gesammelt für leckere Gerichte. Würde mich riesig über das Buch freuen!
    LG Annette

  3. Ich würde mich auch sehr über dieses Buch freuen,hab ja selber einen Küchengarten und ein Kräuterbeet darf da natürlich auch nicht fehlen,die Kekserl sehen echt lecker aus.
    LG.Renate

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular