Besucht uns auch auf…

Wer sind die Menschen hinter Mein schönes Land? Wie sind sie Teil der Redaktion geworden? Welche Aufgaben haben sie und was bedeutet ihnen das Landleben? Im zehnten Teil unserer Serie Wir sind das Team von Mein schönes Land stellt sich die Redakteurin Verena vor.

VSchmidt_1024x677px

Seit wann bist du bei Mein schönes Land?

Nach meinem Volontariat hier bin ich nun seit Oktober 2016 Redakteurin bei Mein schönes Land und Mein schönes Landhaus.

Was hast du vorher gemacht?

Vor dem Volontariat bei Burda habe ich in Mainz Kulturanthropologie, Amerikanistik und Spanisch studiert. Nebenbei habe ich beim SWR gearbeitet und für die FAZ geschrieben. Und in einem Irish Pub gejobbt. In meiner Magisterarbeit habe ich untersucht, ob die neue Sehnsucht nach dem Land auch schon um 1900 präsent war. Fazit: Ja! Auch damals gab es Vegetarier, Gartenliebhaber und Selbermacher. Im Anschluss wollte ich selbst für ein Land-Magazin schreiben und so bin ich hier gelandet.

Was sind deine Aufgaben in der Redaktion und Lieblingsthemen im Heft?

In der kurzen Zeit hier habe ich mitbekommen, dass die Aufgaben super vielseitig sind: von Social Media, dem eigenen Redaktionsblog bis hin zu klassischen Recherche-Aufgaben für das Heft – es gibt immer neue Themenfelder, in die man sich einarbeiten muss. Am meisten gefällt mir, dass man traditionelle Themen gerade auch in den Neuen Medien aufbereitet. Also über Mariä Lichtmess schreiben und dann bei Facebook posten.

Was bedeutet das Leben auf dem Land für dich?

Ich komme ursprünglich aus einem Dorf in Mittelfranken: Steinabühl. 500 Einwohner, Bauernhöfe, und vor allem viel Grün. Eigentlich war für mich klar, obwohl ich auch sehr gerne in Städte reise, dass ich irgendwann wieder zurück aufs Land will. Obwohl man sich ja heutzutage auch sehr gut das Land in die Stadt holen kann.

Was möchtest du unbedingt noch machen?

Am liebsten würde ich mir viel praktisches Wissen vom traditionellen Landleben aneignen und in einem eigens restaurierten Haus auf dem Land leben. Mit eigenem kleinen Gemüsegarten, Büchern und – das muss sein, einer schnellen Internetverbindung.

Alle Artikel von Verena


5 Kommentare zu “Wir sind das Team von Mein schönes Land: Verena

  1. Hallo Verena,dann wünsche ich Dir viel Spaß bei der Arbeit hier und vielleicht klappt es ja mal mit einem eigenen Häuschen auf dem Land mit Garten und allem was dazu gehört.
    Liebe Grüße
    Renate

  2. Eine Landredakteurin aus Mittelfranken, das gefällt mir sehr. Da muß ich doch gleich mal ganz nachbarschaftlich Grüßen. Wir wohnen in 600 Seelen-Dorf zwischen Ansbach und Rothenburg und genießen das Landleben.
    Viel Spaß bei der neuen Arbeit wünscht Joachim

  3. Hallo Verena,

    es ist doch immer wieder schön, in Redaktionen von überregionalen Zeitschriften Menschen aus meiner Heimat Mittelfranken zu treffen. :-)

    Ich komme aus Puschendorf im Landkreis Fürth und ich habe es mittlerweile geschafft, mir mein Häuschen auf dem Land mit einem kleinen Garten zu erschaffen.
    In näherer Zukunft möchte ich mir noch einen kleinen Obstgarten im Ort zulegen und dann kann, das Einkochen, Entsaften, usw. richtig losgehen. :-)

    Viele Grüße und viel Erfolg wünscht
    Gerhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.