Besucht uns auch auf…

Hand mit SaatgutZwar machte der April in den vergangenen Tagen dem altbekannten Sprichwort alle Ehre, doch inzwischen zeigt sich die Sonne öfter und die Temperaturen steigen munter an. Endlich geht es im Garten so richtig los, wir können mit unserer Aktion Wildgärtnerfreude beginnen und eine neue Wildblumenwiese für Bienen anlegen.
Wie das funktioniert? Ganz einfach…

1_Packung_im_KorbDas braucht man:
– 1 Packung der Samenmischung Wildgärtnerfreude „Bienengarten“ von Neudorff
– Stöcke, zum Beispiel Bambusstäbe
– Seil, zum Beispiel Kokosseil für den Garten
– Spaten
– Kies zum Einarbeiten
– Handgrubber
– Gießkanne
– Außerdem: etwas Muskelkraft

Und so geht’s:
Als erstes eine Fläche im Garten für die Wildblumenwiese mit Stöcken und Seil abstecken. Eine Packung der Samen reicht für 10 Quadratmeter.

2_FlÑche _abstecken_mit_HundIm nächsten Schritt sticht man die Grassode auf der abgesteckten Fläche oberflächlich mit dem Spaten ab und dreht sie um.

3_Grassoden_abstechen

Den Boden anschließend mit dem Grubber so bearbeiten, dass die Erde feinkrümelig ist. Außerdem das Unkraut entfernen. Die meisten Wildblumen bevorzugen einen kargen, nährstoffarmen und gut durchlässigen Boden. Stecken zu viele Nährstoffe im Boden, kann es passieren, dass das Unkraut besser gedeiht als die Wildblumen.

4_Fingerprobe_vom_Boden

Tipp:  Den Boden daher nicht mehr düngen! Zusätzlich kann man die Erde durch einen einfachen Trick etwas „abmagern“: Dafür kleinkörnigen Kies oder groben Sand auf der Fläche verteilen, gleichmäßig einarbeiten und möglichst glattharken.

5_Kies_einarbeiten (1)

Die Samenmischung durchmischen, damit die verschiedenen Sorten gut verteilt sind. Die beigefügte Aussaathilfe von Neudorff sorgt dafür, dass man die Samen gleichmäßig ausbringen kann.

6_Hand_mit_Saatgut

Die Erde nach der Aussaat mit dem Spaten leicht andrücken und anschließend kräftig wässern. Dabei am besten eine Brause verwenden, damit die Samen nicht von einem harten Wasserstrahlt weggespült werden. Den Boden auch in den folgenden Wochen gleichmäßig feuchthalten und das Keimen kann beginnen.

8_Angiessen_mit_HundAuf der Webseite www.mein-landblick.com könnt ihr in den kommenden Wochen mitverfolgen, wie unser Bienengarten wächst und gedeiht. Zusätzlich könnt ihr dort Fotos von eurer Wildblumenwiese mit anderen teilen.


Die Aktion Wildgärtnerfreude ist eine gemeinsame Aktion von Mein schönes Land und unserem Partner Neudorff. Wir danken für die kostenlose Bereitstellung von 500x Wildgärtnerfreude Bienengarten Samenmischungen und wünschen allen eine bunte Blütenpracht und einen lebendigen Garten.


Vanessa Engel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.