Besucht uns auch auf…

Bienen summen, der Duft frischer Blumen steigt einem in die Nase und die Wiese ist einfach sooo schön bunt. Mit unseren Wildblumen sind wir der Natur ganz nah. Wir zeigen euch, wann ihr die Blumen am besten schneidet.

WildgaertnerFreude_Bienengarten_0004 (1)

Zum ersten Mal solltet ihr eure Pflanzen im Juni oder Anfang Juli nach der ersten Blüte schneiden. Bei trockenem Wetter lasst ihr das Schnittgut einige Tage auf der Fläche liegen, damit die Samen ausfallen können. Im Oktober, oder bevor die Blüten im März austreiben, solltet ihr eure Pflanzen nochmals schneiden. Je nachdem wie groß eure Pflanzfläche ist, könnt ihr dafür mit dem Rasenmäher auf oberster Schnittstufe, mit Sichel oder Sense, oder mit einer Rasen- oder Heckenschere zu Werke gehen.

Welche Sorten von Wildblumen bei euch wachsen, hängt vom Boden ab. Einige Blumen aus der Mischung von Neudorff wachsen eher auf feuchten, andere eher auf trockenem Boden. Außerdem kann sich das Sortenbild über die Jahre verändern.

Allerdings solltet ihr auf keinen Fall versuchen, eure Pflanzen mit Dünger oder Schutzmitteln zu bearbeiten, denn das wäre unnötige Liebesmüh, zudem sind Wildblumen Nahrungsangebot und Rückzugsraum für viele wichtige Nützlinge.

Extratipp: Bevor ihr euren Rasen mäht, schneidet euch ein paar Blumen ab. So habt ihr auch im Haus oder auf der Terrasse etwas von der Blütenpracht. Die unteren Blätter entfernen und die Blumen in eine Vase, oder in einen bunten Eimer stellen. Das Wasser täglich wechseln, vor allem wenn es so warm ist wie die letzten Tage. So halten die Wiesenblumen etwa eine Woche.

Wiesenstrauss_Blumenstrauss_0034

Seit Anfang April sind nun die Samen der Wildblumenmischung in unserem Garten verstreut. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon eine bunte Blütenpracht in eurem Garten? Zeigt uns, wie die blühende Pracht bei euch gedeiht: Auf der Webseite www.mein-landblick.com und mit der gleichnamigen App könnt ihr in den kommenden Wochen Fotos von Kornblume, Klatschmohn & Co. machen und diese mit uns teilen. Übrigens: Es gibt auch etwas zu gewinnen, also auf in den Garten und fix euer Bild in unsere Foto-Community hochladen.


Die Aktion Wildgärtnerfreude ist eine gemeinsame Aktion von Mein schönes Land und unserem Partner Neudorff. Wir danken für die kostenlose Bereitstellung von 500x Wildgärtnerfreude Bienengarten Samenmischungen und wünschen allen eine bunte Blütenpracht und einen lebendigen Garten.

Fotos: Neudorff

 


Eva Goldschald


Schreibe einen Kommentar

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular