Besucht uns auch auf…

Dieser Trunk aus frischem Obst und Gemüse besticht durch seine leuchtende Farbe und verleiht eurem Immunsystem einen Nährstoff-Kick

Foto: MLK/ Sarah Hein, Wintersaft, Rote Bete, Apfel, Karotte, Möhre, Ingwer

 

Für 1 Portion
2 Äpfel
1 kleine Rote Bete
1 Möhre
Ingwer (nach Geschmack)
Honig (nach Geschmack)
Saft von ½ Zitrone

 

Zubereitung

Die Äpfel abbrausen, putzen und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Rote Bete und die Möhren schälen und putzen. Die Schale des Ingwers z.B. mit einem Teelöffel abschaben. Obst und Gemüse grob klein schneiden.
Honig und Zitronensaft in ein kleines Schälchen geben und leicht erwärmen. Dafür das Gefäß mit der Mischung z.B. auf die Heizung stellen, gelegentlich umrühren, bis sich der Honig gelöst hat und gut mit dem Zitronensaft mischen lässt.
Äpfel, Rote Bete, Möhre und Ingwer in den Entsafter geben, anschließend die Honig-Zitronen-Mischung in den Saft einrühren. Der Saft hält sich im Kühlschrank etwa 1–2 Tage.

 

Noch mehr Rezepte, die euch dabei helfen fit und aktiv durch die kalte Jahreszeit zu kommen, findet ihr in der aktuellen „mein schönes Land – NaturApotheke“.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.