Besucht uns auch auf…

Wer sind die Menschen hinter Mein schönes Land? Wie sind sie Teil der Redaktion geworden? Welche Aufgaben haben sie und was bedeutet ihnen das Landleben? Mit unserer Serie Wir sind das Team von mein schönes Land möchten wir uns in Zukunft etwas näher bei Euch vorstellen. Im dritten Teil der Vorstellungsrunde lernt Ihr Patrick kennen.

Collage_Patrick_Hahn

Seit wann bist Du bei Mein schönes Land?

Als im Frühjahr 2010 die erste Ausgabe von „Mein schönes Land“ druckfrisch vor uns lag, war ich mit zwei eigenen Beiträgen dabei: einer Gartenreportage und einem Beitrag über Blütenpflanzen im Wald.

Was hast Du vorher gemacht?

Zuvor gehörte ich bereits zehn Jahre lang zum Redaktions-Team von „Mein schöner Garten“. Zusammen mit den Kollegen von „Wohnen & Garten“ haben wir uns dann mit Begeisterung auf die neue Aufgabe gestürzt, da „Mein schönes Land“ wirklich ein ungemein schönes und breites Themenspektrum bietet.

Was sind Deine Aufgaben in der Redaktion und Lieblingsthemen im Heft?Blog_Patrickfertiges bild 2

Als Textredakteur recherchiere und schreibe ich über Themen wie Gartengestaltung, Pflanzenporträts, Natur und Tiere, traditionelles Handwerk und Brauchtum. Ein Lieblingsthema mag ich da gar nicht hervorheben – in allen Bereichen trifft man auf interessante Geschichten und auf Menschen, die etwas darüber zu erzählen wissen. Die Mischung macht’s! Spannend ist es auch, bei der Arbeit immer wieder mal raus zu kommen, Land und Leute zu fotografieren und diese persönlich kennenzulernen. Das lässt sich keinesfalls durch Recherchen vom Schreibtisch aus ersetzen. Zu meinen weiteren Aufgaben gehört es, die Texte unserer festen und freien Mitarbeiter Korrektur zu lesen und, falls überhaupt nötig, zu verbessern. Schließlich möchten wir unsere Leser mit der richtigen Mischung aus Stimmung, Information und Lesevergnügen verwöhnen.

Was bedeutet das Leben auf dem Land für Dich?

Nach etlichen Lebensjahren in Städten wie Berlin und Freiburg hat es mich nun wieder mehr ins Ländliche gezogen, genauer gesagt in eines der hübschen badischen Rebland-Örtchen am Rande Offenburgs. Das Land ist für mich ein wichtiger Rückszugsort, an dem das Leben in einem ruhigeren Rhythmus verläuft und man einfacher zu sich selbst finden kann – gerade weil die Möglichkeiten im Vergleich zur Stadt überschaubar sind. Deshalb fange ich in meiner Freizeit immer eine ordentliche Portion Landleben ein, ob auf dem Fahrrad, den Langlauf-Skiern oder zu Fuß.

Blog_Patrick1fertiges bildWas möchtest Du unbedingt noch machen?

Auf jeden Fall weiterhin viel reisen, sowohl in unseren Gefilden als auch in anderen Erdteilen, um möglichst viele verschiedene Facetten des Landlebens kennenzulernen. Eine Kamera wird immer dabei sein, damit ich all die Eindrücke in Bildern festhalten kann. Und wer weiß: Vielleicht werde ich ja irgendwann mal eine Fotoreportage über Kollegin Vanessa und ihren künftigen Hof machen, wenn sie sich diesen Traum tatsächlich erfüllt hat.

Alle Artikel von Patrick

Fotos (c) Grit Knapps (1), Dieke van Dieken (2)


Patrick Hahn


4 Kommentare zu “Wir sind das Team von Mein schönes Land: Patrick

  1. Hallo Patrick,

    mir hat deine Vorstellung gut gefallen! Ab und zu mag ich auch mal in eine Großstadt, aber Leben auf dem Land hat so etwas Gelassenes, Entspanntes. Darum wohne ich da.

    Da du gerne reist, mag ich dir Alaska empfehlen. Das hat mich selber am meisten beeindruckt von allen Reisen, die ich je unternommen habe. Dann kam die Reise von der Sonoma-Coast rauf nach Eureka, dann Oregon. Die Menschen waren in Australien am herzlichsten und am ehrlichsten.

    Du kannst ja noch viel entdecken.

    Viele Grüße, Brigitte

    • Hallo Brigitte,

      vielen Dank für Deine Reise-Tipps. Es gibt ja noch sooo viel zu entdecken und im Moment begnüge ich mich noch überwiegend mit europäischen Reisezielen. Ein schöner Nebeneffekt von Reisen ist es ja auch, wenn man beim Heimkommen feststellt, dass es zu Hause auch gar nicht so schlecht ist … ;-)

      Viele Grüße, Patrick

    • Hallo Michael,
      vielen Dank! Witzig, auf diesem Weg von dir zu lesen.
      Beste Grüße an die alte Heimat, bist ihr wohl treu geblieben!
      Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.