Besucht uns auch auf…

Die Sommerwochen auf dem Land ist die Zeit der Genießer. An diesen heiteren Tagen möchten wir am liebsten von morgens bis abends im Garten sein, auf einer gemütlichen Bank das Lichtspiel in den Baumkronen beobachten, uns an den prächtigen Blumenbeeten erfreuen oder am sonnenwarmen Beerenobst naschen. Auch in der aktuellen Ausgabe von Mein schöner Landgarten (erhältlich ab dem 30. Mai 2018 beim Zeitschriftenhändler) haben wir für euch die vielen schönen Seiten des Sommers eingefangen.

Titel von Mein schöner LAndgarten Ausgabe 03/2018

Viele Stunden verbringen wir nun auf der Terrasse am Haus oder auf einem anderen Sitzplatz im Garten. Egal, ob wir in geselliger Stunde beisammensitzen oder uns mit einem Buch und einem kühlen Getränk zurückziehen möchten – wichtig ist, dass der jeweilige Aufenthaltsplatz einladend wirkt. Wenn ihr noch Inspirationen sucht, wir haben Vorschläge für euch, wie ihr euren Freisitz gemütlich herrichten könnt.

Bistro-Möbel im sommerlichen Garten neben blühenden Staudenbeet mit Phlox und Stockrosen – Mein schöner Landgarten

Dort Platz nehmen, wo es gerade am schönsten ist – zum Beispiel neben dem Beet mit üppig blühendem Phlox und Stockrosen. Für den „mobilen Sitzplatz“ sind die handlichen Bistro-Möbel einfach ideal. Foto: Friedrich Strauss

 

Für Wohlfühl-Atmosphäre sorgen bunte Blumenbeete. Manche Staudenarten begleiten uns durch den ganzen Sommer mit großer Blütenfülle – wir haben für euch eine Auswahl an schönen Sorten zusammengestellt. Natürlich bekommt ihr auch die passenden Pflege-Tipps dazu. Ein passenden grünen Rahmen bilden außerdem Kletterpflanzen an Rankgerüsten, Bögen und Mauern. Das robuste Geißblatt ist dafür ausgesprochen beliebt, denn es hat neben attraktiven Blättern auch eine schöne Blüte. Wir stellen euch die verschiedenen Arten in einem ausführlichen Porträt vor.

Blühendes Gold-Geißblatt an einer Klinkermauer – Mein schöner Landgarten

Mit orange-gelben Blüten umgarnt das Gold-Geißblatt die Klinkermauer. Foto: Flora Press/Biosphoto

 

Wenn alles üppig grünt und blüht, macht es eine besondere Freude, durch den Garten zu streifen, um Blüten und Blattgrün für den Tischschmuck zu schneiden. Die duftigen gelbgrünen Blütenwolken und samtweichen Blätter des Frauenmantels bieten sich, ergänzt mit anderen Blütenschönheiten für romantische Sträuße und Kränze an. Aber auch die bunten Blütenstände der Bart-Nelken laden dazu, kreativ zu werden – lasst euch von unseren Ideen überraschen!

Tisch-Deko auf der Terrasse mit Frauenmantel und Wildblumen – Mein schöner Landgarten

In kleinen Glasvasen wirkt Frauenmantel zusammen mit verschiedenen Wildblumen wunderbar zart. Foto: Friedrich Strauss

 

Die komplette Übersicht über unsere Themen in der Juni-/Juli-Ausgabe von Mein schöner Landgarten könnt ihr hier dem Inhaltsverzeichnis entnehmen:

Inhaltsverzeichnis Mein schöner Landgarten von Ausgabe 03/2018


Schreibe einen Kommentar

Datenschutz Datenschutzanfrage-Formular